AUTOR / INTERVIEW / VORTRÄGE GATTUS HÖSL

Autor – Bücher und DVD

Mediation - die erfolgreiche Konfliktlösung. Grundlagen und praktische Anwendung.

Mediation – die erfolgreiche Konfliktlösung. Grundlagen und praktische Anwendung.

Kösel Verlag München, 8. Auflage 2015, ISBN 3-466-30592-6

bei Amazon bestellen

beim Kösel Verlag bestellen

In seinem Standardwerk zum Thema Mediation stellt Gattus Hösl anhand von anschaulichen Fallbeispielen die 6 Phasen des Mediationsverfahrens und dessen Anwendungsmöglichkeiten vor. Dabei zeigt er allen, die sich (auch in scheinbar aussichtslosen) Konfliktsituationen befinden, wie sie eigene Potenziale entdecken und fördern können, um selbstverantwortlich und gemeinsam mit dem Konfliktpartner zu einer für alle Gewinn bringenden Lösung zu kommen.

"Meine Studenten der Kölner Universität lesen diese Publikation als Pflichtlektüre zu Beginn ihres Studiums, um untereinander und miteinander mediativ umzugehen und als Führungskräfte mit ihren Mitarbeitern unternehmensgerecht und unternehmenskulturell zu arbeiten."

(Prof. Dr. Karl-J. Kluge, Institut für Erziehungstherapie)

"Sehr gut hat mir der Zugang zu diesem Thema über die Philosophie gefallen. Zum anderen ist es eines der sehr seltenen Bücher, die in verständlicher, prägnanter, klar gegliederter Weise ein Thema darstellen. Normalerweise mache ich mir von Büchern, die mich interessieren, eine schriftliche Kurzfassung, in der ich schnell die wichtigsten Aussagen verfügbar habe. Im Falle dieses Buches erübrigte sich diese Vorgehensweise. Ich wüßte nicht, was ich weg lassen sollte."

(Dr. Peter Kniep)

"Ein besonders anschaulich geschriebenes Buch, das die Hintergründe und die Durchführung von Mediationsverfahren für Laien verständlich erklärt."

(Michael von Schubert, Zeitschrift für Praxisorganisation, Betriebswirtschaft und elektronische Datenverarbeitung)

Mediation DVD

DVD: Kommunikation – eine Fremdsprache? Konflikte zum Wandel nutzen! Ein Beispiel Transformativer Mediation.

Eine Muster- und Lehr-DVD

DVD, ISBN 978-3-941693-074
Spiellänge: 91 Minuten
Lehrprogramm gemäß §14 JuSchG

beim Schlehdorn Verlag bestellen

bei Amazon bestellen

Praktisches Videobeispiel einer Familienmediation. Schritt für Schritt anschaulich erläutert. Die DVD ist für den Praktiker ebenso geeignet, wie für den “Einsteiger”. In der Ausbildung zum Mediator hat sich die DVD als Lehrmaterial bewährt.

"Die DVD zeigt typische Konflikte eines Paares. Sie vermittelt einen höchst informativen Überblick über den Ablauf eines Mediationsverfahrens. Mir gefällt besonders, dass das, worauf es in den einzelnen Phasen ankommt, absolut verständlich herausgearbeitet wurde. Die Phasen können jede für sich über die Navigation angesteuert werden. Der Zuschauer erlebt die Mediation, als wäre er selbst anwesend. Gattus Hösl präsentiert nicht trockene Kommunikationstheorie, sondern setzt sie direkt in die Praxis um. Gerade Mediationsinteressierte, die von Fachliteratur abgeschreckt werden, bedient diese DVD hervorragend. Und auch wer ohne Mediation mit anderen Menschen gut auskommen möchte, erfährt, wie es geht. Hösl vertritt innerhalb der Mediation den Transformationsansatz, das heisst, in erster Linie steht nicht die Problemlösung im Vordergrund, sondern der Mensch. Dies wird in der DVD sehr deutlich."

(Dr. Jannis Konstas)

"Die vorliegende DVD von Gattus Hösl ist die beste Mediations-DVD die ich bisher kenne. Sie eignet sich sowohl für Interessenten der Mediation, die noch gar nicht wissen was Mediation ist, als auch für Mediatoren die sich informieren möchten, als auch für den Unterricht von angehenden Mediatoren. Die 6 Phasen in einzelnen Kapiteln ohne viel Schnick-Schnack, aber auch ohne dass etwas fehlt. Die Mediation ist einfach auf den Punkt gebracht... "

(Rezension bei Amazon)

"Ein großes Lob noch für das zur DVD gehörende Booklet, in dem Kernaussagen zur Mediation, Unterschiede zwischen Gerichtsverfahren und Mediation sowie der Zusammenhang zwischen Mediation und mediativem Handeln sowie die sechs Phasen der Mediation ebenso wie die vier Grundhaltungen des Mediators prägnant und übersichtlich zusammengefasst werden."

(Der Sachverständige 12/2012, 392 (C.H. Beck Verlag))

GattusHösl_Umschlag_2016_410x205_3mm_final.indd

Die Sprache gefällt mir, mit ihr kann ich reden: Poetisch. Lakonisch. Radikal

Shaker Media, 1. Auflage 2016, ISBN 978-3956314421

bei Amazon bestellen

Gattus Hösl durchleuchtet Wörter, hört so in sie hinein, dass sie ihre Bedeutung wandeln und legt Doppeldeutiges frei.

Aus jeder Äußerung folgt für die nächste ein Impuls, so dass eine Leselinie von Gedanken, Aphorismen und Wortspielen über Beziehung, Geld, Liebe, Recht, Leben, Musik, Tod und sonstige Alltäglichkeiten zu einer Entdeckungsreise einlädt.

Gattus Hösl, promovierter Jurist und promovierter Theologe, leitet das Institut für Transformative Mediation ITM in München. Autor des Bestsellers „Mediation – die erfolgreiche Konfliktlösung“ und Autor der DVD „Kommunikation – eine Fremdsprache?“. Er ist Lehrbeauftragter für Mediation und bildet Mediatoren/Mediatorinnen aus.

Medienbeiträge (Auswahl)

  • Rundfunk Bayern 2: Das Tagesgespräch: “Recht haben oder Recht geben: Können Sie streiten?”, 13.11.2003
  • Blickpunkt KMU: Zeitschrift für Klein- und Mittelständische Unternehmen, Schweiz: “Zuhören, um Konflikte zu lösen”, 4/2006, 36
  • ZKM: Zeitschrift für Konfliktmanagement: “Das Potenzial der Transformativen Mediation” 5/2011, 136-140
  • perspektive mediation: Zeitschrift Deutschland, Österreich, Schweiz: “Die Wesensverschiedenheit von Mediation und Recht”, 1/2012, 17-22,
    ebenso (erweiterte Fassung)  in: LJZ: Liechtensteinische Juristen-Zeitung, 4/2012, 161-166
  • Mediator: “Momentaufnahmen einer Mediation zwischen Obama und Assad”, 01/2014, 10
  • Mediator: “Mediation – an Jura verloren? Warum wir eine eigenständige und transformative Mediation brauchen”, 03/2014, 25-29
  • Spektrum der Mediation: “Wer ist der Mediator? Wer ist die Mediatorin? Eine genuine Betrachtung.” 03/2015, 37-39
  • Mediator: “Der Begriff Klärung und die Klarheit der Gefühle und Bedürfnisse”, 03/2015, 25-27
  • Handbuch Mediation: “Die Transformative Mediation – der Mensch steht im Mittelpunkt”, 03/2016, 289-298

Vorträge

Gattus Hösl steht Unternehmen, Schulen, Institutionen, Organisationen und allen Interessierten für Vorträge zum Thema Transformative Mediation / Mediatives Handeln zur Verfügung.

Eine Auswahl möglicher Themen:

Wirtschaft

  • Mediatives Handeln als kraftvolles Miteinander zum Vorteil und Nutzen Ihres Unternehmens. Ein Paradigmenwechsel.
  • Philosophisch-theologische Mediation in der Wirtschaft. Ein geistiger Klimawandel.

Schule

  • Transformative Mediation als geistiger Klimawandel an Schulen.

Recht

  • Mediation und Recht – passen sie zusammen?

Politik

  • Ethik, Moral und Mediatives Handeln – ein Paradigmenwechsel in der Politik. Chance und Grenzen.

Medien

  • Mediation und Medien – steht der Markt entgegen?

Kontakt